Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Do, 12.01.2017., 19.00 Uhr  |  Filmvorführung

Kino im Kubus: Lars Kraume »Der Staat gegen Fritz Bauer« (D 2015)

Westdeutschland 1957: Die junge Republik will die Nazizeit hinter sich lassen. Der Staatsanwalt Fritz Bauer möchte den NS-Verbrecher Adolf Eichmann anklagen, doch seine eigene Behörde legt ihm Steine in den Weg.

Der Grimme-Preisträger Lars Kraume zeigt das fesselnde Porträt des Mannes, der die Auschwitzprozesse anschob, und seinen Kampf um die Wahrheit. Der Eintritt ist kostenfrei.