Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Di, 06.06.2017., 19.00 Uhr  |  Filmvorführung

Kino im Kubus: Kerstin Nickig »Die Macht der Erinnerung – GULAG-Gedenken in Russland« (D 2016)

Im heutigen Russland wird die Erinnerung an Stalin und den GULAG, das repressive sowjetische Lagersystem, neu verhandelt. Der Film zeigt den Streit um die GULAG-Gedenkstätte Perm’ 36, die 2014 verstaatlicht wurde. Aus verschiedenen Blickwinkeln schildert er, wie das heutige Russland seine Vergangenheit mit Gewalt neu schreibt.
 
Die Regisseurin Kerstin Nickig ist zur anschließenden Diskussion vor Ort.
 
Moderation: Katharina Schwinde (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftung Ettersberg)