Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Do, 27.02.2020., 19.30 Uhr  |  Vortrag

„Die Friedliche Revolution 1989/90 in Suhl und in Südthüringen“

2019 jährten sich zum 30. Mal die Ereignisse der Friedlichen Revolution von 1989.

 

Der Vortrag beleuchtet die Ereignisse in Suhl und in Südthüringen. Anhand von Fotos aus der Zeit wird ein Einblick in die Vorgeschichte, in die oppositionellen Bewegungen und die Lebensverhältnisse der 1980er Jahre gegeben. Der Vortrag geht auch auf den Ursprung der Bürgerbewegung in Südthüringen ein, die im christlich-ökologischen Milieu zu finden war. Die Ereignisse in der Region im Herbst 1989 werden kritisch dargestellt. Ein Ausblick auf die Folgen der Friedlichen Revolution soll zur Diskussion im Anschluss anregen.Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation des Landesbeauftragten mit der Volkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen und der Kreisbibliothek Joseph Meyer Hildburghausen.

 

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Weitere Informationen finden Sie hier.