Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Di, 04.12.2018., 18.00 Uhr

Der 4. Dezember 1989 in Erfurt

Zur Erinnerung an die erste Besetzung einer Stasi-Zentrale und ein Fest der Zivilcourage
 
Am 4. Dezember 1989 wagten es mutige Bürgerinnen und Bürger aus Erfurt eine Stasi-Bezirksverwaltung zum ersten Mal in der DDR zu besetzen. Diesem couragierten Beispiel folgten kurz darauf weitere Städte und setzten damit ein wichtiges Zeichen in der Friedlichen Revolution. Wir feiern diesen 29. Jahrestag der ersten Besetzung einer Stasi-Bezirksverwaltung mit Gesprächen und einem Umtrunk.
 
eine Kooperation mit Gesellschaft für Zeitgeschichte e.V.