Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Do, 08.12.2016., 19.00 Uhr  |  Lesung

Bühne im Kubus »Nachdenken über Christa W.: Lesung und Gespräch zu Christa Wolfs 5.Todestag«

Die Germanistin PD Dr. Birgit Dahlke gibt einen Einblick in das Leben der streitbaren Autorin, die zu den wichtigsten Stimmern der DDR gehörte und weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt war. Begleitet wird das Gespräch von Auszügen aus ihrem Nachlasswerk »Moskauer Tagebücher«, gelesen von der Erfurter Schauspielerin Annette Seibt.

 

Moderation: Katharina Schwinde