Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Do, 11.05.2017., 19.00 Uhr  |  Vortrag

Buch im Kubus: Prof. Dr. Helmut Müller-Enbergs »Spione und Nachrichtenhändler«

Bei »James Bond« oder »Das unsichtbare Visier« sind Spione Helden. Doch die Realität ist zumeist viel banaler. Prof. Dr. Helmut Müller-Enbergs wagt einen Blick in die zweite Reihe der Nachrichtenhändler in Deutschland und Europa und erzählt packende Geschichten von vermeintlichen Helden, Betrogenen und Betrügern.
 
Moderation: Dr. Peter Wurschi (Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Ettersberg)