Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Do, 09.11.2017., 19.00 Uhr  |  Ausstellungseröffnung

Neue Sonderausstellung »Bersch: Passion. Ein Foto ist nicht genug«

Eine umfassende Fotoschau zum 10. Todestag des Fotografen Günter Bersch. Als Chefbildreporter der »Für Dich« prägt er in den 1980er Jahren das visuelle Sehen vieler ostdeutscher Frauen. Nach 1989 hält der Fotodokumentarist seine sich rasant verändernde Heimat fest.
 
eine Kooperation mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Sparkassenkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
 
Der Eintritt ist kostenfrei.