Geschichtsverbund Thüringen
Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Di, 24.04.2018., 19.00 Uhr  |  Filmvorführung

Kino im Kubus: Heiner Carow »Coming Out« (DDR 1988)

Philipp liebt Matthias. Doch im real-existierenden Sozialismus ist Homosexualität ein Tabu. Ein Film über Vorurteile und schmerzhafte Selbstfindung.
 

Anschließendes Gespräch mit dem Filmhistoriker Dr. Claus Löser und der Zeitzeuging Samirah Kenawi über Entstehung und Wahrnehmung des Films in der DDR.

Moderation: Dr. Peter Wurschi (Stiftung Ettersberg)